E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
02233 93245-0

Freiwilligendienste für Menschen mit Behinderung

Vorlesen

Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) sowie am Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Auch für Menschen mit Behinderung stehen die Freiwilligendienste Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) offen.
Auch für Menschen mit Behinderung stehen die Freiwilligendienste Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) offen.
© Elevate / Unsplash

Menschen mit körperlichen, seelischen oder geistigen Behinderungen sollen am FSJ und BFD ebenso teilnehmen können wie Menschen ohne Behinderung. Es ist uns und auch der Bundesregierung ein Anliegen, Menschen mit Behinderungen besser in die verschiedenen Freiwilligendienstformate einzubeziehen.

Deshalb hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Pilotprojekt Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Freiwilligen Sozialen- und Freiwilligen Ökologischen Jahr (FSJ und FÖJ) sowie am Bundesfreiwilligendienst (BFD) ins Leben gerufen.

Zunächst auf eine Testphase von drei Jahren befristet (1. Oktober 2021 bis 30. September 2024), können zusätzliche Fördermittel zur Deckung von behinderungsbedingten Mehraufwendungen beantragt werden. Diese, vom Bund zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel, betragen monatlich maximal 650 Euro pro Person und sollen die soziale Teilhabe der Freiwilligen mit Behinderung ermöglichen.

Alle anerkannten Träger sowie die Einsatzstellen im FSJ und BFD haben die Möglichkeit diese Förderung zu erhalten. Zu den förderfähigen Maßnahmen zählen unter anderem:

  • notwendige Hilfsmittel
  • Maßnahmen zur Herstellung digitaler Barrierefreiheit
  • Einsatz von leichter Sprache
  • Schulungen der pädagogischen Fachkräfte oder Praxisanleitenden
  • Mobilitätshilfen
  • personeller Mehraufwand
    - aufgrund eines Neuzuschnitts des Aufgabenprofils für Freiwillige
    - aufgrund der Kontaktaufnahme mit Leistungsträgern, Fachstellen und Selbstvertretungs­organisationen für Menschen mit Behinderung

Bei Interesse oder weiterführenden Fragen könnt Ihr Euch gerne bei unserer Projektbeauftragten melden:

Bild
Julia Blank
Fachbereichsleitung
Freiwilligendienste
Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH
Abtstraße 21
50345 Hürth

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen