E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
02233 93245-0

Verantwortliche Pflegefachkraft (w/m/d)

Vorlesen

Seit 1963 bietet die Lebenshilfe im Rhein-Erft-Kreis für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung vielfältige Unterstützungsangebote. Das Leistungsportfolio umfasst heilpädagogische und inklusive Kindertagesstätten, Betreute Wohnkonzepte, Beratung in allen Lebenslagen sowie Angebote zur Freizeitgestaltung. Die Dienste und Einrichtungen des Vereins tragen dazu bei, die Akzeptanz, den Respekt sowie die Teilhabe von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf in der Gemeinschaft zu stärken.

Für unsere Wohnstätte in Elsdorf suchen wir ab sofort eine Verantwortliche Pflegefachkraft (w/m/d)

Die Bewohner bedürfen eines erhöhten Unterstützungsbedarfs mit einem besonderen Maß an Förderung, Pflege, Unterstützung und Zuwendung.

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag im Umfang von 30-39 Stunden
  • eine Bezahlung gemäß TVöD-VKA inkl. Sonderzahlungen
  • 33 Tage Urlaub (30 + 3 weitere Tage, bei einer 5-Tage-Woche)
  • eine Mitgliedschaft bei Urban Sports Club inklusive Arbeitgeber-Zuschuss
  • die Option eines Job-Rad-Leasings
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • ein offenes, qualifiziertes und dynamisches Team
  • Mitgestaltung und Fortentwicklung der Einrichtung nach dem BTHG

Aufgaben:

  • Unterstützung der Bewohner/innen während der Betreuung und im gesamten Pflegeprozess, Grund- und Behandlungspflege
  • Anleitung und Beratung des Personals in Pflege, Hygiene, med. Versorgung
  • Durchführung von Unterweisungen in Pflege und Hygiene
  • Vermittlung von Expertenstandards
  • Erstellung der Pflegeplanung, Dokumentation
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Fortführung des Qualitätsmanagementhandbuchs

Anforderungen:

  • eine staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger / Altenpfleger / Gesundheits- oder Krankenpfleger, Krankenschwester, Pflegefachkraft (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation (bei Abschlüssen aus dem Ausland: die Anerkennung des Regierungspräsidenten)
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • empathisch wertschätzende Grundhaltung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Engagement
  • Verantwortungsbewusstsein
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, Durchführung der Pflegeprozesse professionell und kundenorientiert
Sie können sich mit dem Leitbild der Lebenshilfe identifizieren? Sie möchten für die Ihnen anvertrauten Bewohner eine bestmögliche Unterstützung sicherstellen? Sie möchten im Rahmen der Veränderungen von Integration, Inklusion aktiv mitgestalten? Zudem sehen Sie sich dieser Aufgabe gewachsen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie diese unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per Email an: bwrbnglbnshlf-rkd

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsbereichsleitung Erwachsene, Frau Gabi Baxpehler, telefonisch unter 02274 8283991 oder 0151 25300720 zur Verfügung.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen