E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
02233 93245-0

Mitarbeiter (w/m/d) für betreutes Wohnen

Vorlesen

it 1963 bietet die Lebenshilfe im Rhein-Erft-Kreis für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung vielfältige Unterstützungsangebote. Das Leistungsportfolio umfasst heilpädagogische und inklusive Kindertagesstätten, Betreute Wohnkonzepte, Beratung in allen Lebenslagen sowie Angebote zur Freizeitgestaltung. Die Dienste und Einrichtungen des Vereins tragen dazu bei, die Akzeptanz, den Respekt sowie die Teilhabe von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf in der Gemeinschaft zu stärken.

Zur Verstärkung unseres Teams im ambulant Betreuten Wohnen suchen wir ab sofort mehrere Mitarbeiter (w/m/d) für betreutes Wohnen in Teilzeit und auf 450–Euro–Basis (auch stundenweise nur an einem Wochentag möglich)

Unser Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit geistiger und/ oder körperlicher Behinderung sucht ab sofort pädagogische Fachkräfte (m/w/d). Das Einsatzgebiet erstreckt sich über den gesamten Rhein-Erft-Kreis ( z.B. Bedburg, Brühl, Buir, Frechen, Hürth, Kerpen und Elsdorf). Der Einsatzort kann je nach Wohnort variabel vereinbart werden. Die Einsatzzeiten liegen überwiegend am späten Nachmittag bis Vorabend, Wochenendarbeit am Samstag möglich.

Wir bieten:

  • Unbefristete Anstellung im Umfang von bis zu 20 Stunden
  • eine Bezahlung gemäß TVöD-VKA inkl. Sonderzahlungen
  • 33 Tage Urlaub (30 + 3 weitere Tage (bei einer 5-Tage-Woche)
  • eine Mitgliedschaft bei Urban Sports Club inklusive Arbeitgeber-Zuschuss
  • die Option eines Job-Rad-Leasings
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • ein Pool-Fahrzeug; alternativ Fahrtkostenabrechnung (km-Pauschale)
  • ein offenes, qualifiziertes und dynamisches Team

Aufgaben:

  • Einzelbetreuung, Förderung und Begleitung der Klient:innen
  • Anleiten durch Assistenz in den verschiedensten Lebensbereichen: z.B. Wohnen und Freizeit – keine Pflege
  • Kooperation mit gesetzlichen Betreuern, Angehörigen, Werkstätten
  • Dokumentation
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

Anforderungen:

  • Ausbildung als Erzieher / Heilerziehungspfleger / Sozialpädagoge / Sozialarbeiter / Heilpädagoge / Pflegefachkräfte / Altenpfleger / Gesundheits- und Krankenpfleger, Krankenschwester / Ergotherapeut / Lehrer / Lehrkraft (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation (bei Abschlüssen aus dem Ausland: die Anerkennung des Regierungspräsidenten). Auch Quereinsteiger oder Studierende sind ausdrücklich willkommen!
  • Führerschein Klasse B wäre wünschenswert
  • empathisch wertschätzende Grundhaltung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Sie können sich mit dem Leitbild der Lebenshilfe identifizieren? Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung? Sie möchten Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag unterstützen? Zudem sehen Sie sich dieser Aufgabe gewachsen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie diese unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per Email an: bwrbnglbnshlf-rkd

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsbereichsleitung Erwachsene, Frau Gabi Baxpehler, telefonisch unter 02274 8283991 oder 0151 25300720 zur Verfügung.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen