E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
02233 93245-0

Mitarbeiter:in Interdisziplinäre Frühförderung (m/w/d)

Vorlesen

Für unsere Interdisziplinäre Frühförderung mit den Fachdisziplinen Heilpädagogik, Physiotherapie,
Ergotherapie, Sprachtherapie, Psychologie und Kinderheilkunde suchen wir ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt menschlich und fachlich überzeugende Persönlichkeiten als Logopäde:in / Sprachheilpädagoge:in / Rehabilitationspädagoge:in (m/w/d) Stundenumfang: Teilzeit/Vollzeit (20-39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Sprachtherapeutische Diagnostik und Förderung vom 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt; Behandlungseinheit umfasst 1 Stunde mit Kind und ¾ Stunde indirekte Leistungen z.B. Vor- und Nachbereitung, interdisziplinäre Tätigkeiten und Elternarbeit
  • Elternanleitung und Elternberatung als gleichwertiger Bestandteil neben der Therapie mit dem Kind
  • PC-gestützte Aktenführung, Berichtswesen
  • Zuverlässige interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Tiergestützte Therapie auf eigenen Wunsch möglich

Freuen Sie sich auf:

Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und freundlichen
interdisziplinär arbeitenden Team.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem familienfreundlichen und wachsenden dynamischen Unternehmen der Eingliederungshilfe
  • Einen eigenen Therapieraum und PC-Arbeitsplatz
  • Hochwertige Materialausstattung, auch individuelle Materialwünsche werden berücksichtigt
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung möglich
  • Festgelegte Anzahl der zu betreuenden Kinder, keine Verpflichtung zu Vertretungen
  • Eine ansprechende Vergütung gemäß Haustarifvertrag plus Sonderzahlungen (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld)
  • Strukturierte Einarbeitung
  • 30 Tage Jahresurlaub und Freistellung für Heiligabend & Silvester
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Umfassende individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Betriebsfeste

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte:r Logopäde:in, ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt der Sprachbehindertenpädagogik oder ein abgeschlossenes Studium der Sondererziehung und Rehabilitation mit dem Schwerpunkt der Sprachbehinderung
  • Berufserfahrungen im Bereich Pädiatrie wünschenswert
  • PC-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Offenheit gegenüber neuen Herausforderungen
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kindern, Angehörigen und dem Träger

Helfen Sie mit, dass Inklusion keine Illusion bleibt!
Schreiben Sie als Teil der Lebenshilfe Oberhausen eine Erfolgsgeschichte mit.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 05.08.2022 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen
und der Kennziffer: 22-79-50000

Ihre Ansprechpartnerin:

Fachlich

Elisabeth Thon
0208 30977360

Organisatorisch Fachlich

Lena Windegger
bwrbnglbnshlf-brhsnd
0208 99628-40
Sterkrader Venn 2
46145 Oberhausen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen