E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
02233 93245-0

Gruppenleitungen Kita (m/w/d)

Vorlesen

Für unsere neu eingerichteten Führungspositionen in unserem inklusiven Familienzentrum „Schatzkiste“, mit über 120 Kindern an zwei Standorten, suchen wir ab dem 01.10.2022 menschlich und fachlich überzeugende Persönlichkeiten als Gruppenleitungen Kita (m/w/d) Stundenumfang: Vollzeit (39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Wertschätzende Begleitung und Betreuung der Kinder unter Berücksichtigung ihrer Interessen, Fähigkeiten und Lebenssituationen
  • Aktive Erziehungspartnerschaften mit Eltern und Koordination der Elternarbeit
  • Dokumentation der individuellen Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder
  • Gewährleistung von Chancengleichheit für alle Kinder und Umsetzung von inklusiver Pädagogik
  • Verantwortung für die Erhebung der ICF-CY basierten Förder- und Teilhabepläne und für die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen
  • Führungsverantwortung für die Gruppe
  • Fachliche und organisatorische Verantwortung für die Planung, Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Arbeit innerhalb der Gruppe
  • Verantwortung für die Einarbeitung neuer Arbeitnehmer:innen in der Gruppe
  • Verantwortung für die Erfüllung von Dokumentationserfordernissen
  • Gestaltung einer positiven Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung und der Stellvertretung

Freuen Sie sich auf:

Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und multiprofessionellen
Team, das Partizipation mit Freude im Alltag lebt.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem wachsenden dynamischen Unternehmen der Eingliederungshilfe
  • Ein gutes Betriebsklima in einem spannenden und innovativen Arbeitsumfeld
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Eine ansprechende Vergütung gemäß Haustarifvertrag plus Sonderzahlungen
  • 30 Tage Jahresurlaub und zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • Jobticket
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebsfeste

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte:r Erzieher:in, Heilpädagoge:in, Heilerziehungspfleger:in, ein abgeschlossenes Studium der Kindheitspädagogik, Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Anerkennung als pädagogische Fachkraft.
  • Erfahrungen mit Kindern unter 3 Jahren und Kindern mit (drohender) Behinderung
  • Spaß und Freude am Umgang mit Kindern, Eltern und Mitarbeitenden
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Offenheit gegenüber neuen Herausforderungen
  • Lust auf konzeptionelle Ausgestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Ein hohes Maß an Eigenmotivation, um unsere Kinder individuell als auch im Umgang in der sozialen Gemeinschaft zu stärken und sie bedarfsgerecht zu unterstützen
  • Eine Haltung, die geprägt ist von Achtsamkeit, Wertschätzung und Respekt
  • eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Eine wertschätzende Kommunikation und ausgeprägte Reflexionsfähigkeit
  • Eine hohe Führungskompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • PC-Grundkenntnisse
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorrangig innerhalb einer Kindertagesstätte

Helfen Sie mit, dass Inklusion keine Illusion bleibt!
Schreiben Sie als Teil der Lebenshilfe Oberhausen eine Erfolgsgeschichte mit.
Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 15.08.2022 unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellungen und der Kennziffer: 22-80-52000

Ihre Ansprechpartnerin:

Lena Windegger
bwrbnglbnshlf-brhsnd
0208 99628-40
Sterkrader Venn 2, 46145 Oberhausen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen