Teilnahmebedingungen

für Veranstaltungen ohne Übernachtung (RG-Kurse)

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Lebenshilfe Bildung NRW. gGmbH.

Darüber hinaus gilt für die Angebote der Familienbildung (FABI) Rhein-Sieg folgendes:

Gebührenermäßigung

Für einzelne Zielgruppen und Personenkreise haben wir zusätzlich die Möglichkeit einer Gebührenermäßigung , wie z.B.:

  • Schüler, Studenten und Auszubildende - 10 %
  • Sozialpassinhaber, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose - 20 %
  • Ein-Eltern-Familien - 10 %
  • Personen ab 3 Kindern - 10 %
  • Personen oder Familien mit Kindern, mit Behinderung - 15 %

(Ausgenommen sind Kurse der Aktion Mensch)

Bitte sprechen Sie und an: Telefon 02241 341838

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.

Gebühren unter 10 Euro und Zusatzgebühren werden nicht ermäßigt. Es wird jeweils nur eine Form der Gebührenermäßigung angerechnet. Ermäßigungen müssen bis zum ersten Kurstag bei uns beantragt werden. Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Erstattungsmöglichkeiten der Krankenkassen bitten wir Sie, sich an Ihre jeweilige Krankenkasse zu wenden. In Frage kommende Angebote sind in unserem Heft entsprechend gekennzeichnet.

Bescheinigungen

Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus, sofern mindestens 80 % des Kurses besucht wurden.

Vorbehaltsklausel

Preise freibleibend. Irrtümer und Ergänzungen vorbehalten.

Die ausgeschriebene Kursgebühr berücksichtigt Fördermittel und Rahmenkosten. Sollten sich hier Veränderungen in der Höhe ergeben, werden wir die Kursgebühr anpassen. Die Teilnehmer werden wir rechtzeitig unterrichten. Ebenso sind Terminänderungen vorbehalten.


Zentrales Verbesserungsmanagement der Lebenshilfe NRW
Telefon: 02233 93245-638
Büro- und Beratungszeiten:
Montag-Donnerstag: 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.30 Uhr

 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2018 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. | 50354 Hürth | Abtstraße 21 | 02233 93245-0 | info@lebenshilfe-nrw.de