E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
02233 3128-6

HEPs go Glück!

Vorlesen

Im Wahlfach "Kommunikation und Kreatives" verrückt nach Glück

Die Exkursionsgruppe im KAT 18 in Köln.
Die Exkursionsgruppe im KAT 18 in Köln.
© Lebenshilfe NRW
Alltagssprache
Leichte Sprache

Mit dem thematischen Schwerpunkt Kommunikation und Ausdruck hat die Wahlfach-Gruppe des Unterkurses im Ausbildungsgang Heilerziehungspflege des Lebenshilfe NRW Berufskollegs im Juni die zweiten Blockunterrichttage miteinander gestaltet. Dazu widmte man sich der sprachlichen und der kreativen Ausdrucksmöglichkeiten von Menschen mit Assistenzbedarf. Neben den Fachtheorie-Impulsen zu Sprache, Spracherwerb und Sprachbeeinträchtigungen und Ästhetischer Bildung gab es das eigene praktische Erleben.

Dazu wurde als Motto der drei Tage das Thema Glück ausgesucht, um dem Blockunterricht einen Rahmen zu bieten. Die verschiedenen künstlerischen Techniken wie Schablonenarbeit, Collage und Assemblage, Drucktechnik sowie Acrylmalerei boten eigene Erfahrungsgewinne und ermöglichten Erkenntnisse zur Teilhabeunterstützung durch ästhetische und kulturelle Bildung im eigenen heilerziehungspflegerischen Praxisfeld, im Sinne: „Ausdruck ist immer auch Spiegel der eigenen Identität“ (Dienstbier (2019): Kunst und Kompetenzen in der HEP, S.93).

Abschließendes Highlight war die Exkursion zum Café-Atelier und Kunsthaus KAT 18 in der Kölner Südstadt in Trägerschaft der Gemeinnützigen Werkstätten Kölns (GWK). Eine Künstlerin und ein Künstler führten durch die Künstlerateliers und alle bekamen einen großartige Einblicke in die Arbeit des Kunsthauses und die Werdegänge und künstlerischen Prozesse der Künstler:innen mit Assistenzbedarf. 

Die im Rahmen des Blockunterrichts entstandenen Werke haben die Studierenden im Erker ausgestellt.
Text: Birthe Lademann und Monika Piendl-Naji (Lehrkräfte am LH NRW Berufskolleg)

Übersetzung folgt

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen