Erfolgsprojekt aus Oberhausen

„Mieter-Führerschein in Leichter Sprache“ über die Grenzen Deutschlands hinaus gefragt / Lebenshilfe journal Ausgabe 4/2019 ist erschienen

Seite 4 Lebenshilfe Journal

„Mieter-Führerschein in Leichter Sprache“ über die Grenzen Deutschlands hinaus gefragt / Lebenshilfe journal Ausgabe 4/2019 ist erschienen
Die neue Ausgabe des Lebenshilfe journals greift viele interessante Themen auf. So wird unter anderem über ein besonderes Erfolgsprojekt aus Oberhausen berichtet, über Daniel Böhmer, der bei der Polygonvatro GmbH gut auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt integriert ist, und über das neue Geschwister-Projekt NRW.

Mehr Mitbestimmung, mehr Teilhabe, mehr Gemeinsames: Die Lebenshilfe NRW hat anlässlich der Tagung der Lebenshilfe-Räte NRW Mitte Oktober beschlossen, gemeinsam mit den Orts- und Kreisverbänden ein Parlament der Lebenshilfe-Räte NRW zu gründen. Lesen Sie mehr dazu auf Seite 2. Gerade für Menschen mit Behinderung sind die eigenen vier Wände ein wichtiger Schritt in die Selbstständigkeit. „Eine Wohnung ist nicht alles, aber ohne eine Wohnung ist alles nichts.“ Diplomsoziologe Franz Koch engagiert sich ehrenamtlich für die Lebenshilfe NRW im Bereich der Wohnraumförderung. Alle Infos dazu gibt es auf Seite 3. Ein tolles Gewinnspiel auf Seite 4 rundet diese Ausgabe ab – machen Sie mit und gewinnen Sie ein Wochenende für zwei Personen in die wunderschöne Surselva in Graubünden in der Schweiz.

Hier geht’s zu den aktuellen Ausgaben. Hier geht es zu den Ausgaben.

 
 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2019 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. | 50354 Hürth | Abtstraße 21 | 02233 93245-0 | info@lebenshilfe-nrw.de