Traditionelle Silvester-Freizeit in Haus Hammerstein

Wie seit vielen Jahren trafen wir uns auch diesen Jahreswechsel wieder, um an unserer traditionellen Silvester-Freizeit teilzunehmen. In diesen neun Tagen verbringen wir mit 20 Stammgästen mit Behinderung und neun Reisebegleitern einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub in der gemütlichen Bildungs- und Erholungsstätte Haus Hammerstein an der Wuppertalsperre.

Das "Highlight" der Freizeit, die alljährliche Silvester-Gala, wird von Beginn an mit vielen Ideen von uns geplant. Wir bereiten uns gemeinsam gut drauf vor und jeder kann sich mit eigenen Vorschlägen einbringen. In diesem Jahr wurden Gedichte eingeübt, ganze Bands gegründet und fleißig für eigene Theaterstücke geprobt. Um den Abend perfekt zu gestalten, nähten wir uns schöne Kostüme und malten die Bühnenbilder für den großen Auftritt.

An Silvester war es dann endlich soweit und die Tage der Vorbereitung zahlten sich aus: Zu Party-Musik haben wir den ganzen Abend gefeiert, getanzt, gelacht und stolz unsere Showeinlagen präsentiert. Pünktlich um Mitternacht erleuchtete dann ein, von Haus Hammerstein vorbereitetes Feuerwerk, den Himmel über der Talsperre. Mit Getränken, vielen Neujahrswünschen und einem "Frohes Neues!" stießen wir abschließend alle auf das kommende Jahr an.

Wir bedanken uns sehr bei der Stiftung Lebenshilfe NRW, die uns jedes Jahr so eine tolle Zeit ermöglicht. Und wir freuen uns schon auf die nächste Freizeit zusammen.

Traditionelle Silvester-Freizeit in Haus Hammerstein
 
 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2017 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstraße 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de