Ferienfreizeit 2010 in West-Bargum

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchten wir uns dafür bedanken, dass Sie uns dabei unterstützt haben, an einer Ferienfreizeit teilzunehmen. Wir, das sind 8 geistig/körperlich behinderte Kinder und Jugendliche
im Alter von 9 bis 15 Jahren und 4 Mitarbeiter der Wohnstätte Haus Lebenshilfe Gelsenkirchen.
In der Woche, die wir auf dem Hof verbrachten, hatten wir Glück mit dem Wetter, sodass wir viel unternehmen konnten. Wir fuhren mit dem Zug nach Sylt, aßen Fisch und Krabben und sonnten uns am Strand. Auch fuhren wir mit der Fähre nach Föhr, was für alle sehr aufregend war, da viele noch nie ein Schiff gesehen hatten. Außerdem besuchten wir ein Freibad. Auch nutzten wir das Angebot des nahegelegenen Reiterhofes. Dort konnte, wer mochte, eine Reitstunde nehmen oder Katzen, Schweine und Schafe streicheln. Wenn wir nicht unterwegs waren, nahmen die Kinder das umfangreiche Spielangebot des Bauernhofes in Anspruch. Es gab einen kleinen Streichelzoo und einen Snoezelraum. Wer sich austoben wollte, fuhr mit den Kettcars, Fahrrädern oder Dreirädern Rennen über das Hofgelände. Auch veranstalteten wir eine Hausparty mit selbstgemachten Cocktails und einen Grillabend im Garten. Vielen Dank.

Ferienfreizeit 2010 in West-Bargum
 
 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2017 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstraße 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de