Dienstleistungen und Einrichtungen

Etwa 400.000 Menschen mit geistiger Behinderung leben derzeit in Deutschland. Alle 90 Minuten wird ein weiteres Kind hinzu geboren. Eine große Aufgabe für die bundesweiten Lebenshilfen. Über die Hälfte aller Menschen mit geistiger Behinderung werden von den Lebenshilfe-Verbänden unterstützt, begleitet und beraten.

Der Landesverband bzw. die Vereinigungen der Lebenshilfe sind hierfür in zahlreichen Einrichtungen Gesellschafter, Vertragspartner oder Mitträger. Zusätzlich sind einzelne Vereinigungen der Lebenshilfe, Träger von Erholungs- und Bildungsstätten sowie von Weiterbildungsinstitutionen.
In über 400 Einrichtungen der Lebenshilfe NRW werden mehr als 25.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Behinderung gefördert.

Einrichtungen in NRW

  • Frühförderstellen
  • Kindertageseinrichtungen
  • Schulen
  • Werkstätten für Behinderte, Außenarbeitsplätze
  • Integrationsbetriebe
  • Integrationsfachdienste
  • Wohneinrichtungen
  • Lebenshilfe Center: Information • Beratung • Service
  • Sport in NRW
  • Bildungs- und Erholungsstätten

Die Arbeit des Landesverbandes wird durch die Landesgeschäfts- und Beratungsstelle in Hürth koordiniert und unterstützt. Dabei ist es eine vorrangige Aufgabe des Landesverbandes, die 76 Lebenshilfe-Vereinigungen in Nordrhein-Westfalen beim Aufbau und der Begleitung von Einrichtungen und Maßnahmen zu beraten und zu fördern.

Landesverband Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen e.V.
Abtstr. 21, 50345 Hürth
Tel.: 0 22 33 / 93 245 – 0
Fax: 0 22 33 / 93 245 – 10
Email: landesverband@lebenshilfe-nrw.de 

 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
youtube
 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstr. 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de