„Wie schmiere ich mein Brot mit einer Hand?“

Ausbildungsboerse Bergheim

Vor dieser Frage standen die Besucher der 12. Ausbildungsbörse im Medio.Rhein.Center in Bergheim am 23. September 2015, wenn Sie an den Informationsstand des Lebenshilfe NRW Berufskollegs traten. Die Ausbildungsbörse bietet für interessierte Schülerinnen und Schüler aller Schulformen zahlreiche Stände von Unternehmen und Schulen der Region, die über die beruflichen und schulischen Möglichkeiten informieren möchten. 

Die Schüler und Lehrer des Lebenshilfe NRW Berufskollegs stellten an ihrem Stand die helfenden Berufe: Sozialassistent/in und Heilerziehungspfleger/in vor und luden die Besucher ein, selbst die Rolle des Hilfe-Empfängers oder die des Helfenden einzunehmen. So konnten Brote mit Nutella oder Marmelade beschmiert und anschließend gegessen werden, jedoch mit einer besonderen Anforderung: Jeder durfte nur EINE Hand benutzen. Schnell stellte sich dabei heraus, dass es ohne Hilfe nicht geht! Also unterstützten Freunde, Begleiter oder auch unbekannte Personen bei der Nahrungszubereitung.

Anschließend waren manche Besucher erstaunt, dass „ Hilfe empfangen“ doch nicht so unangenehm ist, wie vorher gedacht und dass „Helfen“ anspruchsvoll, aber auch angenehm und erfüllend sein kann. Und vielleicht hat die/der Eine oder Andere eine neue Idee für die zukünftige Berufswahl bekommen.

 
 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2017 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstraße 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de